K U N S T K E R A M I K



   [webmaster]

Niklaus von Flüe Zweig der Anthroposophischen Gesellschaft in der Schweiz

Der Niklaus von Flüe-Zweig hat 70 Mitglieder und ist eine von 70 regionalen und lokalen Gruppen der Anthroposophischen Gesellschaft in der Schweiz mit über 5000 Mitgliedern und Sitz in Dornach.
Die Schweizer Landesgesellschaft ist eine von 50 Gesellschaften der weltweiten Allgemeinen Anthroposophischen Gesellschaft (AAG) mit über 50 000 Mitgliedern auf der ganzen Welt. Die AAG hat ihren Sitz im Kulturzentrum Goetheanum Dornach, wo auch die Freie Hochschule für Geisteswissenschaft domiliziert ist.

Wir haben Fragen

  • nach dem Sinn und Wert des Menschseins
  • nach dem Verborgenen hinter allem Sein
  • nach dem Wesen des Geistigen
  • nach Unausgesprochenem hinter allem technischen Fortschritt

Wir suchen Begegnungen                      Veranstaltungskalender

  • im Gespräch
  • im Suchen nach Weg und Ziel
  • im Ringen um Erkenntnis
  • im Tun

Wir orientieren uns an der Anthroposophie
Das Lebenswerk Rudolf Steiners, seine Aussagen zu Lebensfragen sind uns Anregung, um nach eigenen Erkenntnissen zu suchen.
Die Anthroposophie bietet Wege an, um bewusste Schritte zu tun zum Erleben des Geistigen in der Welt. Sie weckt das Interesse, um als fühlender, empfindender Mensch offen zu sein für Begegnungen. Sie hilft uns, die gewonnenen Erkenntnisse in die Lebenspraxis umzusetzen.

Wir sind zusammen unterwegs
Im gemeinsamen Suchen nach Antworten auf unsere Fragen entstehen Freiräume, in denen Neues erlebt empfunden und gesagt werden kann. Denn die Gruppe ist wesentlich mehr als die Summe der Teilnehmenden.
Der Weg von der Individualität zur Gemeinschaft ist uns wichtig, weil er zukunftgerichtet ist.

Wir veranstalten

  • Öffentliche Vorträge, Kurse und künstlerische Ereignisse          Veranstaltungskalender
  • Interne Veranstaltungen und Feiern ...
...und wir vermieten  nach Möglichkeit unsere schönen und günstigen Räume!