K U N S T K E R A M I K


   [webmaster]

Die Christengemeinschaft

Bewegung für religiöse Erneuerung, feiert die sieben erneuerten Sakramente. Es sind dies: Taufe, Konfirmation, Menschenweihehandlung, Beichte, Trauung, Priesterweihe und letzte Ölung. Hinzu kommen Rituale für die Kinder:
Die Sonntagshandlung und die Weihnachtshandlung. Für das Begräbnis eines verstorbenen Kindes und die Begleitung der Eltern ist ein besonderes Ritual vorhanden. Die Bestattung für Erwachsene beinhaltet Aussegnung und Begräbnis.

Die Seelsorge, die Rituale und die Sakramente sind allen Menschen zugänglich, denen sie ein Anliegen sind. Die Gottesdienste, wie alle Gemeindeveranstaltungen sind öffentlich. Nach ihrem Selbstverständnis gründet «Die Christengemeinschaft» ihr Dasein auf den zentralen Tatsachen des Christentums.
In der Lehre ist sie frei.
Der Eintritt in «Die Christengemeinschaft» als Mitglied erfolgt auf Grund der Selbsteinschätzung des mündigen Menschen und ist eine interne Gemeindeangelegenheit.
Veranstaltungskalender